Eierspeis nach Markus’ Art

Eierspeis nach Markus’ Art

Wenn’s mal schnell gehen muss oder man einfach keine Lust hat stundenlang in der Küche zu stehen um etwas Essbares zu produzieren, man aber trotzdem nicht auf einen kulinarischen Genuss verzichten möchte, bieten Eier sehr viele Möglichkeiten. Dieses Gericht hat so manches Frühstück aufgepeppt oder Mittags den ärgsten Hunger beseitigt:

Schinken-Gemüse-Eierspeis mit Käse

  • 3 Eier
  • 100 g Tomaten
  • 20 g Wurst oder Schinken
  • 30 g kräftiger Hartkäse
  • Butter
  • Salz, Pfeffer

Butter in einer Kasserolle zerlassen, den Schinken ein wenig anbraten, die kleingeschnittenen Tomaten in der Butter anbraten bis sie zergehen, den kleingeschnittenen Käse unterrühren und zergehen lassen. Die Eier darüber schlagen, dabei aber darauf achten, dass die Dotter ganz bleiben, mit Salz und Pfeffer würzen. Sobald das Eiklar fest wird, die Dotter zerstechen und das Ganze gut durchrühren. Manchmal legt sich der Käse am Topfboden ein wenig an, wenn man aber nicht zu heiß kocht, ist das kein Problem, sondern erzeugt eine recht wohlschmeckende Kruste. Sobald das ganze Ei fest geworden ist, auf 2 kleine Teller verteilen, mit Schnittlauch und anderen Kräutern, aber auch mit Paprika garnieren und frisch servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s