Knoblauchsauce

Ein Klassiker unter den Grillbeilagen ist die Knoblauchsauce, die in verschiedensten Varianten gereicht wird. Vorbild dafür möglicherweise Aioli – eine aus dem Mittelmeerraum stammende Knoblauchcreme, die gerne zu Fleisch, Fisch oder Gemüse serviert wird. Immerhin ist Knoblauch sehr gesund und wurde als Heilmittel gegen allerlei Krankheiten und Gebrechen verzehrt. Und wie wir aus der Trivialliteratur…

Grillgemüse & Feta

Wenn man alles für ein Grillfest vorbereitet, die Spieße steckt, die Getränke kühlt, das Brot schneidet, die Saucen rührt, bleibt immer von irgendwas etwas übrig, meist vom reich bemessenen Gemüse, das dann auch verbraucht werden und nach Möglichkeit auch noch gut schmecken soll. Man kann zu diesem Zweck beispielsweise Grillgemüse machen. Dafür brauchen wir: Zucchini,…

Kräuterbutter

In der Grillsaison gibt es viele selbstverständliche Zutaten. Manche sind so selbstverständlich, dass sie fix und fertig zum Verkauf angeboten werden und man meist nur noch solche fertige Produkte verwendet. Grillen ohne Kräuterbutter ist kaum vorstellbar. Da aber in den angebotenen Fertigmischungen auch Zutaten enthalten sind, die unserer Meinung nach nicht notwendig sind, wenn man…

Grillspieße

Als wir neulich viele Freunde zum abendlichen Grillen unterm Balkon eingeladen haben, überlegten wir, wie wir eine gute Mischung an Gerichten zusammenbringen konnten. Jeder sollte etwas vom Lamm, vom Hühnchen, vom Grillwürstchen und von den Garnelen und vor allem vom Gemüse bekommen. Außerdem wollten wir nicht allzu viele verschiedene Dinge grillen, sondern den Überblick bewahren….

Sangría

Der Sommer ist da und viele nutzen den statistisch gesehen wärmsten Monat des Jahres für Urlaubsreisen. Für alle, die erst mal zu Hause bleiben, empfiehlt die Leibspeis einen Grillabend oder eine Sommerparty mit Freunden. Dazu passt Sangría und man fühlt sich gleich wie im Süden. Das aus Spanien und Portugal stammende Getränk, dessen Name sich…

Sommerliche Gurkensuppe

Mit Suppen im Sommer ist das ja immer so eine Sache – die Flüssigkeit würde man brauchen, um nicht völlig auszutrocknen, ist die Suppe jedoch heiß oder sehr würzig, machen die darauf folgenden Schweißausbrüche aber die ganze Flüssigkeitszufuhr wieder zunichte. Eine Ausnahme davon bilden kalte Suppen und hier natürlich der Klassiker, eine kalte Gurkensuppe. Sie…

Melone zum Trinken

Wenn im Sommer in jedem Einkaufswagen eine Melone zu entdecken ist, schon unglaublich viele Melonenstücke, -spalten und sonstiges gegessen wurden, Melone im Salat, Melone mit Schinken, Melone mit allem Möglichen kombiniert wurde – dann ist es Zeit, Melone zum Trinken auszuprobieren. Schritt 1: Melone schälen und entkernen – wenn man eine ganze Melone verarbeiten möchte,…

Grillabend am Balkon

Ein Relikt aus Verenas Studentinnenzeit ist „Kingra“ – ein kleiner, roter, tragbarer Kugelgrill. Dieser steht nun am Balkon und ist sowohl für Picknick als auch für gemütliche Abende zu zweit bestens geeignet. Verena und Markus haben darauf schon verschiedenste Gemüsesorten, Würstchen oder Steak gegrillt. Mehr passt auch nicht hinauf. Neulich war es soweit und die Grillsaison wurde…

Ziegenkäse, Spargel und was sonst noch so wächst

Von einem Ziegenbauern in unserer Umgebung haben wir jüngst ein sogenanntes Gupferl bekommen, also einen festen Ziegenfrischkäse in der Größe einer üppigen Mozarellakugel. Die Konsistenz dieses kulinarischen Wunders liegt irgendwo zwischen Schafkäse und Mozarella, ist also etwas brüchig aber trotzdem schnittfest. Der Geschmack dieses Ziegenkäsegupferls ist sehr dicht und cremig. Er zergeht angenehm auf der…

Erdbeer-Joghurt mit Baiser

Erdbeeren sind zwar mittlerweile das ganze Jahr über erhältlich, aber eigentlich haben sie bei uns von Mitte Mai bis Anfang August Saison. Verena freut sich darauf immer ganz besonders. Angeblich ernährten sich bereits die Steinzeitmenschen von der Frucht, die botanisch gesehen eigentlich zu den Nüssen zählt. Auch in Ovids Metamorphosen wird sie erwähnt: Im Goldenen Zeitalter…

Burrata con pomodorini

Die Leibspeis liebt Burrata. Was das ist? Burrata ist eine Variante von Mozzarella und kommt ursprünglich aus Apulien. Der Frischkäse wird aus Kuhmilch hergestellt und hat ca. 44% Fett i.d. Trockenmasse. Außen fest wie normaler Mozzarella, offenbart sich innen eine sahnige Füllung. Der Käse lässt sich kalt genauso zubereiten, wie sein schon länger bekanntes Pendant: Am besten mit…