Jiaozi – Teigtaschen auf Chinesisch

Bei der Hühnersuppe fiel unlängst eine Menge Fleisch an, das wir etwas kreativ weiterverwendet haben. Das Rezept beginnt also mit einer Hühnersuppe, setzt sich mit Nudelteig fort, der dann gedämpft und schließlich gebraten wird. Eine ausführliche Angelegenheit also. Unterwegs entstehen aber mehrere köstliche Gerichte, die auch alle Platz in der Leibspeis finden. Gefüllte Teigtaschen mit…

Kircherbsen & Süßkartoffeln

„Es ist ein belohnendes, wenn gleich schwieriges Geschäft der allgemeinen Länderkunde, die Naturbeschaffenheit entlegener Erdstriche mit einander zu vergleichen, und die Resultate dieser Vergleichung in wenigen Zügen darzustellen.“ – (Humboldt, Alexander von: Ansichten der Natur mit wissenschaftlichen Erläuterungen, Bd. 1, Tübingen 1808, S. 13.) Diesen Satz schrieb der viel gereiste Alexander von Humboldt im Jahr 1808…

Herbst und Frühling in einer Suppe

Manchmal kann man verschiedene Jahreszeiten miteinander verbinden, oder wenigstens in der eigenen Vorstellung so tun, als ob der Herbst den Frühling trifft. Erdäpfelsuppe mit kräftigem Majoran-Aroma gehört für Markus zum Herbst, zu diesem herbstlichen Geschmack passen frische Kräuterseitlinge, die aber für einen Pilz recht intensiv nach Frühling schmecken. Gibt man dazu noch etwas Rucola, ist…

Grünes Thai-Curry

In der deutschen Sprache ist der Begriff „Curry“ so eng mit dem gelben Gewürzpulver verbunden, dass man wohl zuerst daran denkt. Das Wissen, dass diese Fertigmischung in der indischen Küche unbekannt ist und „Curry“ auch für ein Gericht stehen kann, setzte sich in den letzten Jahren allmählich durch. Wie ihr schon beim Blunzencurry bewundern konntet,…

Ribollita

„Ribollita“ ist Italienisch und heißt einfach nur „aufgewärmt“ oder „erneut gekocht“. Zugegeben, die überbackene Gemüsesuppe sieht auch auf den zweiten Blick nicht besonders toll aus. Und der Name macht die Sache nicht besser. Aber wir können euch versichern, dass dieses ursprünglich zur Resteverwertung erfundene Gericht nicht nur an eiskalten Wintertagen ausgezeichnet schmeckt. Und wenn man…

Orangenmuffins

Wir wissen zwar nicht, ob die Henne oder das Ei zuerst war – aber die Orange war vor der Farbe. Denn die Farbe „Orange“ wurde nach der Zitrusfrucht benannt. Der Ton zwischen Gelb und Rot trägt beim RAL-Institut, dem Deutschen Institut für Gütesicherung Kennzeichnung – (ja, RAL steht immer noch für „Reichsausschuss für Lieferbedingungen“) –…

Flammkuchen trifft Kichererbse

Flammkuchen kann nicht nur deftig mit Zwiebeln und Speck. Mit Curry-Hummus und Granatapfelkernen schmeckt er sehr fein und sieht wirklich elegant und farbenprächtig aus. Zudem ist diese Variante auch vegan. Veganer Flammkuchen mit Curry-Hummus Für den Teig: 125 g Weizenmehl, glatt 1 EL Öl 60 ml Wasser Prise Salz Die Zutaten zu einem glatten Teig…

Kürbis-Orangen-Suppe

Kürbis zu Suppe zu verarbeiten, ist eine beliebte Taktik um mit der manchmal kaum zu bewältigenden Kürbisschwemme umgehen zu können. Viele Köche und Kochbücher raten zu Rezepten, die Farbe und Geschmack des Kürbis nochmal betonen und neue Akzente setzen – Kürbis und Orange ist auch unserer Meinung nach nicht nur eine farblich passende Kombination, sondern…

Ein Fächer aus Zucchini

Auf das bunte Treiben des Karnevals, der je nach Region auch als Fasching oder Fastnacht bezeichnet wird, folgt die Fastenzeit, die an die vierzig Tage erinnern soll, die Jesus betend in der Wüste verbrachte. Der Aschermittwoch ist – insbesondere in der katholischen Kirche – einer der strengsten christlichen Fasttage. Seit der Spätantike wird den Gläubigen…

Pili-Nüsse

Kinder, wie die Zeit vergeht! Mit Schrecken haben wir festgestellt, dass die Leibspeis schon länger nichts mehr probiert hat. „Das muss geändert werden!“, haben wir uns gedacht und uns über ein Säckchen Pili-Nüsse hergemacht. Diese hat Markus zu Weihnachten geschenkt bekommen. Ihr habt noch nie was von Pili-Nüssen gehört? Wir auch nicht. Tatsächlich ist Canarium ovatum…

Kimchi

Naja, Kimchi ist das noch nicht, was ihr hier auf dem Bild seht. Hier wurde kein Kohlgemüse, sondern Kürbis für die Milchsäuregärung vorbereitet. Unsere vertiefte Auseinandersetzung mit der asiatischen, insbesondere der chinesischen Küche, macht es notwendig (und uns eine große Freude) verschiedene grundlegende asiatische Küchentechniken für uns zu erobern und damit zu experimentieren. Eine sehr…

Perfect Potatoes

Schon wieder etwas äußerlich ganz Einfaches, das aber mit ein wenig Übung und Raffinesse zu etwas ganz Großartigem werden kann: Potato Wedges. Wir lieben diese Beilage zu Steak oder Tagliata und allem dazu Verwandten. Sie können aber auch einfach so gegessen werden – am besten an einem gemütlichen Abend mit Freunden. Die Wedges haben einen kräftigen…