Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer oder Reibekuchen sind ein Klassiker. Egal ob als Beilage zu deftigen Speisen wie Sauerkraut oder süß mit Apfelmus – die knusprigen Teilchen sind sowohl bei Kindern als auch Erwachsenen gleichermaßen beliebt. Zudem gilt die Kartoffel als sehr gesund. In der Herstellung sind sie übrigens viel einfacher, als man meinen könnte. Und wir haben festgestellt,…

Bärlauch trifft Herzogin

Als die Bärlauchsaison ihren Höhepunkt erreicht hatte, wir alle erdenklichen Nudeln schon mit Bärlauch gefüllt hatten, Bärlauchsuppe, Bärlauchsalat, Bärlauchallesmögliche schon zubereitet waren, fiel uns noch das ein: Pommes duchesse mit Bärlauch. Pommes duchesse mit Bärlauch 500g mehlige Erdäpfel 50g Butter 1 Ei 2 Eigelb Muskatnuss Salz und Pfeffer 1 großer Bund Bärlauch Die Erdäpfel schälen…

Bärlauchravioli

In Lübeck hat Markus vor längerer Zeit einen Ravioli-Ausstecher erworben, der nun endlich zum Einsatz kam: Denn gleich ums Eck wächst Bärlauch, der in großen Mengen verarbeitet und vor allem haltbar gemacht werden sollte. Pesto ist zwar lecker, hat aber den Nachteil, dass es nur wenige Wochen hält. Wir haben daher beschlossen, den Bärlauch als…

Herbst und Frühling in einer Suppe

Manchmal kann man verschiedene Jahreszeiten miteinander verbinden, oder wenigstens in der eigenen Vorstellung so tun, als ob der Herbst den Frühling trifft. Erdäpfelsuppe mit kräftigem Majoran-Aroma gehört für Markus zum Herbst, zu diesem herbstlichen Geschmack passen frische Kräuterseitlinge, die aber für einen Pilz recht intensiv nach Frühling schmecken. Gibt man dazu noch etwas Rucola, ist…

Perfect Potatoes

Schon wieder etwas äußerlich ganz Einfaches, das aber mit ein wenig Übung und Raffinesse zu etwas ganz Großartigem werden kann: Potato Wedges. Wir lieben diese Beilage zu Steak oder Tagliata und allem dazu Verwandten. Sie können aber auch einfach so gegessen werden – am besten an einem gemütlichen Abend mit Freunden. Die Wedges haben einen kräftigen…

Butter bei die Fische!

Schlicht ist, was wenig braucht. Gut schmeckt es, wenn Vorhandenes zu Besserem kombiniert wird. Schlicht und gut ist immer eine besondere Herausforderung: Es gilt, wenige gute Zutaten perfekt zu verarbeiten und so miteinander zu kombinieren, dass aus ganz einfachen Dingen ein ganz tolles Gericht entsteht. Dieser Fisch mit seinen Beilagen sieht sehr einfach aus. Er…

Ein gutes Schwein ist auch nicht zu verachten

Verena und Markus standen in der Kühlwarenabteilung im Lebensmittelgeschäft. Vor ihnen breiteten sich verschiedene Köstlichkeiten aus. Aber sie waren beide etwas müde, hatten einen langen Arbeitstag hinter sich und wollten nicht allzu lange herumkochen. Also kauften sie ein Filet vom Schwein – dieses Stück ist üblicherweise in der Küche recht pflegeleicht und genau das war…

Winterspaziergangsuppe

Nach einem längeren Spaziergang an einem neblig-kalten Wintertag wollten wir unsere eingefrorenen Gliedmaßen an einer heißen Suppe wärmen. Etwas nahrhaft cremiges, wärmendes, würziges sollte es sein. Am besten sollten dabei auch noch ein paar Reste von den Weihnachtsfeiertagen verschwinden. So entstand eine herrliche winterliche Cremesuppe: Winterliche Most-Cremesuppe 1/2 kg gekochte Kartoffeln 1 kleine Zwiebel 30…

Torte aus Kartoffeln

Im Sommer hatte die Leibpeis einmal eine Torte aus Auberginen präsentiert. Und weil dies so gut funktionierte, dachten wir uns, dass auch die Kartoffel einmal eine derart edle Form verdient hätte. Außer der Tatsache, dass das Wort „Torte“ aus dem Spätlateinischen stammt und ein rundes Gebäck bezeichnet, ist über die Geschichte der Torte wenig bekannt….

Kartoffel-Minze-Salat

Neulich war eine einzige Ofenkartoffel übrig geblieben und Verena entschloss sich, daraus einen Salat fürs Büro anzufertigen. Außerdem wucherte die Minze im Garten so sehr, dass die Erdbeeren schon fast keinen Platz mehr hatten. Aus diesen Grundzutaten entstand daher ein etwas anderer Salat: Kartoffel-Minze-Salat mit Speck eine große Ofenkartoffel oder anderweitig übrig gebliebene Kartoffeln 1/2 Gurke…