Kaki-Curry mit Palmherzen

Wie kriegt man Frucht ins Essen? Man kann nicht immer Wein dazugeben und irgendwann wachsen einem auch Äpfel und Birnen bei dein Ohren raus. Dass man Kakifrüchte gut verkochen kann, war für Verena und Markus eine neue Entdeckung, die ihnen aber gleich sinnvoll erschien und ausprobiert werden musste. Dabei kamen auch die neu erworbenen, bei…

Nasi Goreng

Pfanne aufstellen, Tüte aufreißen, Gefriergut hineinschütten – das verbinden wohl viele mit Nasi Goreng. Ganz so einfach machen wir es uns bei diesem beliebten asiatischen Gericht, das viele aus der TK-Abteilung kennen, nicht. Aber selbst gemacht ist es auch nicht viel komplizierter: Es geht ebenfalls ruckzuck und schmeckt viel besser. Versprochen. Außerdem weiß man so,…

Jiaozi – Teigtaschen auf Chinesisch

Bei der Hühnersuppe fiel unlängst eine Menge Fleisch an, das wir etwas kreativ weiterverwendet haben. Das Rezept beginnt also mit einer Hühnersuppe, setzt sich mit Nudelteig fort, der dann gedämpft und schließlich gebraten wird. Eine ausführliche Angelegenheit also. Unterwegs entstehen aber mehrere köstliche Gerichte, die auch alle Platz in der Leibspeis finden. Gefüllte Teigtaschen mit…

Hühnersuppe

Kalt, krank, eingeschränkter Geschmackssinn, Höhepunkt der Grippewelle… Alles gute Argumente für eine Hühnersuppe, dachte Markus. Aber einfach nur Hühnersuppe sollte es auch nicht sein. Sie sollte farblich und geschmacklich etwas Besonderes bieten. Das ist dann auch gelungen: Lila Hühnersuppe mit Fenchel und Pilzen Für die Suppe 4 lila Karotten 4 orange Karotten 1 ganzes Huhn…

Safrangelb und Erbsengrün

„Ein Duft liegt in der Luft!“, dachte Verena, als sie die Küche betrat. Es roch nach Safran, nach angebratenen Gnocchi, nach Erbsen – ganz besonders aber roch es nach Trüffel. Zu besonderen Gelegenheiten haben Verena und Markus immer wieder Salz geschenkt bekommen. Da die Verwandtschaft und der Freundeskreis groß sind und die Besuche in den…

Einmal zum Mitnehmen!

Es ist wieder soweit: Die Feiertage sind vorbei und die meisten müssen wieder in die Arbeit. Ihr seid daher auf der Suche nach etwas Leichtem, das schnell zubereitet ist und sich gut mitnehmen lässt? Und im Idealfall heiß und – wenn die Mikrowelle streikt – auch kalt genießen lässt? Wir haben da einen Alternativvorschlag zum…

Spätsommerliche Farbenpracht… angebraten!

Buntes wächst im Garten und je weiter der Sommer voranschreitet umso bunter wird alles. So finden sich jetzt die letzten Reste leuchtend gelber Zucchini, tiefroter Mangold. Kombiniert man das mit Hühnerbrustfilet, Glasnudeln und einer passenden Gewürzauswahl, entsteht daraus eine hervorragende und äußerst schmackhafte Nudelpfanne. Hat man dazu noch das Glück, dass der Koriander ein zweites…

Tajine – ein Hauch von Orient

Eine Tajine (sprich: Tadschin) ist ein aus Lehm gebranntes nordafrikanisches Kochgefäß mit konischem Deckel. Der konische Deckel lässt an der Spitze den Dampf des Kochguts kondensieren und an den Wänden wieder in den Topf absinken und sorgt so für ein recht gleichmäßiges und sanftes Garen. Da es dieses Kochgefäß mittlerweile auch mit einem Unterteil aus…

Herbstlicher Salat

Der frühe Herbst wird manchmal auch als Altweibersommer bezeichnet. Mit alten Damen hat das eigentlich nichts zu tun, außer, dass sie die warmen Sonnenstrahlen und das milde Wetter mit Sicherheit genießen. Vielmehr kommt der Begriff von den Flugfäden junger Baldachinspinnen, die wie silbernes Haar durch die Luft gleiten. Charakteristisch für den Altweibersommer ist das allmähliche…

Rom

„Alle Wege führen nach Rom“, besagt eine Redewendung. Deswegen haben wir uns entschieden, die erste Reise der Leibspeis in die ewige Stadt zu unternehmen. Sowohl Markus als auch Verena waren schon oft und ausführlich beruflich wie auch privat in Rom. Die beste Reisezeit Gerade deutschprachige Touristen und Touristinnen reisen sehr gerne im August nach Rom….