Jiaozi – Teigtaschen auf Chinesisch

Bei der Hühnersuppe fiel unlängst eine Menge Fleisch an, das wir etwas kreativ weiterverwendet haben. Das Rezept beginnt also mit einer Hühnersuppe, setzt sich mit Nudelteig fort, der dann gedämpft und schließlich gebraten wird. Eine ausführliche Angelegenheit also. Unterwegs entstehen aber mehrere köstliche Gerichte, die auch alle Platz in der Leibspeis finden. Gefüllte Teigtaschen mit…

Grünes Thai-Curry

In der deutschen Sprache ist der Begriff „Curry“ so eng mit dem gelben Gewürzpulver verbunden, dass man wohl zuerst daran denkt. Das Wissen, dass diese Fertigmischung in der indischen Küche unbekannt ist und „Curry“ auch für ein Gericht stehen kann, setzte sich in den letzten Jahren allmählich durch. Wie ihr schon beim Blunzencurry bewundern konntet,…

Schweinebauch auf Chinesisch

Erinnert ihr euch noch an das Kimchi? Kimchi aus Kürbis wird sehr weich, wir haben beschlossen, etwas zu weich – trotzdem haben wir daraus ein Gericht gezaubert, das farblich und geschmacklich spektakulär ist. Schweinebauch in Kürbissauce 600 g Schweinebauch mit Schwarte 500 g Kürbiskimchi 3 EL Zucker 1 EL helle Sojasauce 1 EL Reiswein 1…

Mango-Schwein

Seit einigen Jahren bekommt man auch in Europa recht guten und frischen Pak Choi. Er wird zur entsprechenden Jahreszeit sogar in großen Mengen im Eferdinger Becken angebaut. Der Pak Choi ist ein Verwandter des Chinakohls, der feste Stängel und nicht allzu große, tiefgrüne Blätter ausbildet. Er hat einen frischen, charakteristischen und sehr angenehmen Geschmack. Beim…

Kimchi

Naja, Kimchi ist das noch nicht, was ihr hier auf dem Bild seht. Hier wurde kein Kohlgemüse, sondern Kürbis für die Milchsäuregärung vorbereitet. Unsere vertiefte Auseinandersetzung mit der asiatischen, insbesondere der chinesischen Küche, macht es notwendig (und uns eine große Freude) verschiedene grundlegende asiatische Küchentechniken für uns zu erobern und damit zu experimentieren. Eine sehr…

Einmal zum Mitnehmen!

Es ist wieder soweit: Die Feiertage sind vorbei und die meisten müssen wieder in die Arbeit. Ihr seid daher auf der Suche nach etwas Leichtem, das schnell zubereitet ist und sich gut mitnehmen lässt? Und im Idealfall heiß und – wenn die Mikrowelle streikt – auch kalt genießen lässt? Wir haben da einen Alternativvorschlag zum…

Scharfe Knolle

Verena und Markus waren verkühlt. Sehr verkühlt. Da hilft nur schlafen, Tee trinken und Suppe essen. Ingwer ist in der kalten Jahreszeit, besonders wenn man verkühlt ist, eine tolle Zutat. Er wärmt, würzt und ist auch noch gesund. Mit etwas Chili kann man die Suppe noch zusätzlich wärmen, sodass ein inneres Feuer jede Verkühlung vertreibt….

Spätsommerliche Farbenpracht… angebraten!

Buntes wächst im Garten und je weiter der Sommer voranschreitet umso bunter wird alles. So finden sich jetzt die letzten Reste leuchtend gelber Zucchini, tiefroter Mangold. Kombiniert man das mit Hühnerbrustfilet, Glasnudeln und einer passenden Gewürzauswahl, entsteht daraus eine hervorragende und äußerst schmackhafte Nudelpfanne. Hat man dazu noch das Glück, dass der Koriander ein zweites…

Scharfe Gartengrüße

Am Wochenende unternahm Verena auf der Suche nach Zutaten für eine Suppe einen Streifzug durch den Garten. Sie las „Spitzpaprika“, dachte sich nichts Böses und pflückte mehrere der roten Früchte. Doch diese stellten sich als wesentlich schärfer heraus, als gedacht. Paprika – das ist der Gattungsbegriff für die Familie der Nachtschattengewächse, die je nach Größe,…

Glasnudeln

Bei unserer neuesten Erwerbung handelt es sich um einen Wok. Dieser musste auch gleich ausprobiert werden – am besten mit viel Gemüse. Wir haben uns dazu für ein Gericht mit Glasnudeln entschieden. Glasnudeln – nicht zu verwechseln mit den weißlichen Reisnudeln – werden aus Wasser und Erbsen-, Mais- oder Mungobohnenstärke hergestellt und sind fast durchsichtig….

Wok-Gemüse aus dem Garten

Wenn man den Wald vor lauter Bäumen und den Garten vor lauter Gemüse nicht mehr sieht, sollte man etwas unternehmen. Erbsen, Zucchini und Fenchel müssen dringend gegessen werden, ein paar Kartoffeln sehen auch nicht mehr so fröhlich aus und die Melde leuchtet so schön strahlend rot, dass man gerne mal reinbeißen würde. Mit zwei angebratenen…

Curry

Die Leibspeis mag sehr gerne Currys, weil sie sich aus den verschiedensten Zutaten herstellen lassen: Man kann Fleisch, Fisch oder Tofu mit den unterschiedlichsten Gemüsesorten, Gewürzen und Kräutern kombinieren. Dadurch schmeckt das Gericht immer wieder anders. In ihrer Kindheit kannten Verena und Markus unter „Curry“ nur die gelbe Gewürzmischung. Erst viel später wurde die gleichnamige…