Spätsommerliche Farbenpracht… angebraten!

Glasnudelpfanne mit Mangold

Buntes wächst im Garten und je weiter der Sommer voranschreitet umso bunter wird alles. So finden sich jetzt die letzten Reste leuchtend gelber Zucchini, tiefroter Mangold. Kombiniert man das mit Hühnerbrustfilet, Glasnudeln und einer passenden Gewürzauswahl, entsteht daraus eine hervorragende und äußerst schmackhafte Nudelpfanne. Hat man dazu noch das Glück, dass der Koriander ein zweites Mal frisch im Garten wächst, steht dem asiatisch angehauchten Vergnügen nichts mehr im Wege.

Nudelpfanne mit Hühnerbrustfilet:

  • 1 Packung Glasnudeln
  • 2 gelbe Zucchini
  • 2 große rotstielige Mangoldblätter
  • 2 Hühnerbrustfilets
  • 1 Bund frischer Koriander
  • Olivenöl
  • Sojasauce
  • Sesamöl
  • Sesamkörner
  • Salz, Pfeffer

Die Zucchini und den Mangold in mundgerechte Stücke schneiden, das Hühnerbrustfilet in Streifen schneiden. Etwas salzen und pfeffern und mit wenig Olivenöl in einem Wok scharf anbraten.

Währenddessen die Glasnudeln in eine Schüssel legen, mit kochendem Wasser übergießen und für einige Minuten quellen lassen. Anschließend die Nudeln zum Gemüse und dem Hühnerfilet in den Wok geben und ein wenig mitbraten.

Den feingeschnittenen Koriander dazugeben, das Ganze mit Sojasauce und Sesamöl abschmecken. Auf einem Teller anrichten und mit den Sesamkörnern garnieren. Mahlzeit.

Mangold mit Glasnudeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s