Luwak-Kaffee

Von Freunden haben Verena und Markus ein besonderes Geschenk aus Bali erhalten: Luwak-Kaffee. Dabei handelt es sich um eine indonesische bzw. philippinische Spezialität, die auch als „Katzenkaffee“ bezeichnet wird. Denn die Kaffeebohnen wandern zunächst durch den Verdauungstrakt des Fleckenmusangs, einer Schleichkatzenart, bevor sie gewaschen, geröstet und abgepackt werden. Dadurch entsteht ein Fermentierungsprozess, der zur Folge…

Eispfirsich

Als Verena und Markus jüngst im Supermarkt waren, blitzte ihnen im Obstregal etwas fast weißes ins Auge. Es entpuppte sich als ein Pfirsich, ein Eispfirsich, wie uns das Preisschild verriet. Eispfirsiche scheinen eine Sorte zu sein, die auch als „Weißer Chinapfirsich“ bezeichnet wird, wobei der von uns getestete Eispfirsich auch innen fast gänzlich weiß war….

Granadilla

Die Granadilla gehört zusammen mit der Maracuja zur Gattung der Passionsblumen (wissenschaftlicher Name Passiflora) und stammt ursprünglich aus Brasilien, Paraguay und dem nördlichen Argentinien. Mittlerweile wird sie in den Tropen und Subtropen weltweit angebaut. In Österreich kennt man die Maracuja für gewöhnlich aus der Fruchtmolke und aus einer Limonade, die schon einen fast legendären Ruf…

Tarhonya

Als Markus vor einiger Zeit im Supermarkt Tarhonya entdeckte, war die Freude groß. Tarhonya? Verena, die weiter nördlich bzw. westlich aufgewachsen ist und die Donau in ihrer Kindheit nur aus dem Urlaub kannte, konnte damit überhaupt nichts anfangen und sprach es auch gleich falsch aus. Doch anders als „Behördengang“ wird das Wort auf der ersten Silbe betont…

Lila Karotten

Vor einigen Jahren experimentierten diverse Ketchup-Hersteller mit Farbe: Auf einmal konnte man gelbes oder grünes Ketchup erwerben. Gelb wie gelbe Tomaten. Und grün wie…? — Was die Konsistenz und Farbe von Spinat hatte, schmeckte nach Ketchup. Verena fand das verwirrend, obwohl sie sonst gerne buntes Essen mag. Aber seitdem isst sie gerne gelbe Tomaten. Oder gestreifte….

Kurkuma

Vielleicht erinnert sich der eine oder die andere noch an das vegane Curry mit Tofu und Granatapfelkernen, das wir neulich präsentiert haben. Dazu haben wir frische Kurkuma verwendet. Die orange-gelbe Wurzel, die auch als Gelber Ingwer oder Safranwurzel bezeichnet wird, stammt aus Südasien und sowohl im Aussehen als auch von den Verwendungsmöglichkeiten her stark dem Ingwer. Bisher…

Pitahaya

Neulich ist wieder etwas Exotisches in unserem Einkaufskorb gelandet: eine Pitahaya. Wegen ihres Aussehens wird sie auch als Drachenfrucht bezeichnet. Das Obst gehört zu den Kakteengewächsen und wächst in Südamerika, Asien und Israel. Außen ist die Frucht rot bis pink oder gelb. Wenn man sie aufschneidet, haben die roten bzw. pinkfarbenen Pitahayas rotes oder weißes Fruchtfleisch,…

Cherimoya

Beim Stöbern im Bio-Supermarkt haben wir sie entdeckt: Groß, grün, schuppig. Cherimoya. Oder, wie Markus sagte: „Cheerio-Frucht“. Herkunftsland: Spanien. Bio. Was auch immer das war, wir mussten es kaufen und ausprobieren. Zuhause angekommen, haben wir sogleich recherchiert: Die Cherimoya ist eine Frucht, die zu den Annonengewächsen gehört und ursprünglich aus den Anden kommt. Sehr früh…