Quiche

Quiche Lorraine ist ein beliebter Bistrot-Klassiker, dessen Name uns schon verrät, woher er stammt: nämlich aus Lothringen. Hinter „Quiche“ wiederum steckt das fränkische Wort „Kichel“ oder „Kuechel“, was so viel wie „Kuchen“ bedeutet. Ein salziger Kuchen also, den man in italienischen Kochbüchern und -blogs passenderweise als „torta salata“ findet. Die französische Spezialität schmeckt nicht nur…

Ohhh, Omelette!

Ein deftiges Frühstücksomelette kann den ganzen Tag anhalten. Es sollte aber auch wirklich gut zubereitet werden. Ein richtig gutes Omelette ist jedenfalls mehr als eine Verlegenheitsspeise – es ist ein variantenreicher Genuss, der je nach Zusammenstellung recht farbenfroh sein kann: Frühstücksomelette 3 Eier 1 roter Paprika 5 Cocktailtomaten 150 g Schinken 150 g Bergkäse 1/2…

Der dicke, fette Pfannkuchen

„De dicke, fette Pannkoken“ – übersetzt: „Der dicke, fette Pfannkuchen“ – heißt ein aus dem Raum Hannover stammendes, plattdeutsches Märchen aus dem 19. Jahrhundert. Darin beschließen drei alte Frauen, einen Pfannkuchen zu backen. Dieser entwickelt aber plötzlich ein Eigenleben, springt aus der Pfanne und läuft davon. Schließlich hat er, nachdem ihm verschiedene hungrige Tiere begegnet…

Spiegelei & Schnittlauchbrot

Ein Spiegelei zum Frühstück – klassischer geht’s kaum. Am Frühstückstisch zählt nicht der Aufwand, sondern die gelungene Kombination, darum schafft es auch ein so unspektakuläres Gericht wie ein Spiegelei mit seinen Beilagen auf die Leibspeis. Das dazu gehörige Schnittlauchbrot ist in Markus‘ Familie traditionellerweise eines der allerersten festen Gerichte, das ein kleines Kind zu sich…

Eierspeis nach Markus’ Art

Wenn’s mal schnell gehen muss oder man einfach keine Lust hat stundenlang in der Küche zu stehen um etwas Essbares zu produzieren, man aber trotzdem nicht auf einen kulinarischen Genuss verzichten möchte, bieten Eier sehr viele Möglichkeiten. Dieses Gericht hat so manches Frühstück aufgepeppt oder Mittags den ärgsten Hunger beseitigt: Schinken-Gemüse-Eierspeis mit Käse 3 Eier 100 g Tomaten…

Pochierte Eier zum Frühstück

Als Markus in Salzburg das erste Mal alleine eine eigene Wohnung hatte, begann er an besonderen Tagen zum Frühstück ein pochiertes Ei zuzubereiten. Diesen Brauch hat er auch in der gemeinsamen Wohnung mit Verena beibehalten – er hat allerdings festgestellt, dass es viel schöner ist, zu zweit ein so köstliches Frühstück einzunehmen, als alleine. Pochierte…

Carbonara

Spaghetti alla carbonara sind ein Klassiker der italienischen Küche, genauer gesagt der cucina povera, der einfachen Küche. „Alla carbonara“ bedeutet übersetzt „nach Köhlerart“ und meint ein Nudelgericht mit Speck, Ei und Käse. Alle, die jetzt an Nudeln mit viel Sahnesoße und Kochschinken denken, bitten wir, zum nächsten Gericht weiter zu scrollen. In ihrer Heimat Latium wird die…

Ostereier

Ostern naht in großen Schritten. Für uns gehören dazu auch gefärbte Eier. Diese lassen sich auf verschiedenste Weise herstellen. Seit vielen Jahren führt Verena dazu die Tradition ihrer Familie weiter und verziert die Eier mit Hilfe von Kräutern und Pflanzen mit vielfältigen Mustern. Das sieht toll aus, ist aber gar nicht schwierig! Ihr braucht: weiße oder hellbraune…