Gnocchi und Knusperspeck

Manchmal gibt es nichts Besseres als kross angebratenen Speck. Der passt aber nicht nur zu einem englischen Breakfast oder zum Brunch, sondern auch zu italienischer Pasta. Zumindest Verena ist dieser Meinung, denn immerhin ist Speck Teil sehr traditioneller Gerichte wie der Carbonara. Warum also nicht auch eine Kombination aus der knusprigen (Frühstücks-)Variante versuchen? Außerdem macht…

Grünes Thai-Curry

In der deutschen Sprache ist der Begriff „Curry“ so eng mit dem gelben Gewürzpulver verbunden, dass man wohl zuerst daran denkt. Das Wissen, dass diese Fertigmischung in der indischen Küche unbekannt ist und „Curry“ auch für ein Gericht stehen kann, setzte sich in den letzten Jahren allmählich durch. Wie ihr schon beim Blunzencurry bewundern konntet,…

Cacio e pepe

Nichts im Kühlschrank außer Licht und Senf? Und, ach ja, ein kleines Stück Pecorino hat sich auch noch in der hintersten Ecke versteckt? Zugegeben, die Leidenschaft zum Kochen war Verena nicht in die Wiege gelegt. Ganz im Gegenteil, weigerte sie sich am Anfang ihrer Studentinnenzeit, selbst zu kochen, wenn es sich irgendwie vermeiden ließ. Dementsprechend…

Ohhh, Omelette!

Ein deftiges Frühstücksomelette kann den ganzen Tag anhalten. Es sollte aber auch wirklich gut zubereitet werden. Ein richtig gutes Omelette ist jedenfalls mehr als eine Verlegenheitsspeise – es ist ein variantenreicher Genuss, der je nach Zusammenstellung recht farbenfroh sein kann: Frühstücksomelette 3 Eier 1 roter Paprika 5 Cocktailtomaten 150 g Schinken 150 g Bergkäse 1/2…

Apfel-Thunfisch-Toast

Zugegeben: Auch bei uns muss es manchmal schnell gehen. Und wir haben nicht immer die Geduld, groß zu kochen, wenn wir von der Arbeit nach Hause kommen und der Magen schon knurrt. Eine einfache, aber geniale Abhilfe schafft da der Apfel-Thunfisch-Toast. Klingt gewagt? Ist es vielleicht. Aber ihr könnt uns glauben, dass er sehr lecker…

Burrata & Orange

Im Winter werden in Italien Orangen geerntet. Um diese Jahreszeit duftet es etwa im römischen Giardino degli Aranci wunderbar nach den leckeren Früchten. Vielleicht war es ein wenig Fernweh, das Verena dazu bewog, wieder einmal etwas mit Orangen zuzubereiten. Während hierzulande Orangen fast ausschließlich zu Süßspeisen gegessen werden, verwendet man sie südlich der Alpen gerne…

Selleriegranaten

Die Auswahl an geeignetem Salat ist ja im Winter recht überschaubar. Hier sind also kreative Lösungen gefragt um nicht Langeweile aufkommen zu lassen. Stangensellerie ist eines von Markus Lieblingswintergemüsen und als Salat mit dem richtigen Dressing ein Geschmackserlebnis, in Kombination mit Granatapfelkernen sogar eine wahre Geschmacksgranate. Selleriesalat mit Granatapfel Stangensellerie Granatapfelkerne Buttermilch Mostessig Olivenöl Salz,…

Tagliatelle, Feigen & Käse

In ihrer Kindheit kannte Verena Feigen nur in getrockneter Form und sie fand die zähe Außenhaut nicht besonders attraktiv. Die Begeisterung über die ersten frischen Feigen und deren Farbenpracht war umso größer. Dass Feigen bei uns lange Zeit nicht frisch erhältlich waren, ist wenig verwunderlich, denn sie müssen reif geerntet werden, sind anfällig für Druckstellen…

Penne, Prosciutto & Kürbis

Wieder mal ein Rezept, das bei einem gezielten Kühlschrankblick entstand. Ein angeschnittener Kürbis, Prosciutto… Daraus entsteht schnell etwas einfaches farbenfrohes. Kürbis-Prosciutto–Pasta Ein mittelgroßer Hokkaido-Kürbis 8 Blätter Prosciutto di Parma 300 g Penne Olivenöl Salz, Pfeffer, Oregano Den Kürbis in ca. 7mm dicke Scheiben schneiden, auf einem Blech mit Backpapier auflegen und im Rohr bei 200…

Toast & Mozzarella

Es gibt Gerichte, die sind sehr universell. Toast ist eines davon. Er lässt sich mit praktisch allem überbacken, würzen, anreichern, belegen und verfeinern. Die dabei entstehenden Köstlichkeiten können selbständig als Snack für zwischendurch, als Happen für den Aperitif oder auch als Beilage für ein anderes Gericht dienen. Unsere hier gezeigte Variante haben wir jüngst als…

Spiegelei & Schnittlauchbrot

Ein Spiegelei zum Frühstück – klassischer geht’s kaum. Am Frühstückstisch zählt nicht der Aufwand, sondern die gelungene Kombination, darum schafft es auch ein so unspektakuläres Gericht wie ein Spiegelei mit seinen Beilagen auf die Leibspeis. Das dazu gehörige Schnittlauchbrot ist in Markus‘ Familie traditionellerweise eines der allerersten festen Gerichte, das ein kleines Kind zu sich…

Flammkuchen mit Gorgonzola & Birne

Flammkuchen gehört zu jenen Gerichten, die vermutlich daraus entstanden sind, dass am Beginn eines Heizvorganges ein Brotbackofen noch zu heiß für seine eigentliche Aufgabe war, man aber die Hitze nicht ungenutzt verstreichen lassen wollte. So entstanden verschiedene flache Gerichte, die große Hitze benötigen um richtig gut zu werden. Klassischer Flammkuchen findet sich schon länger auf…