Herbst und Frühling in einer Suppe

Manchmal kann man verschiedene Jahreszeiten miteinander verbinden, oder wenigstens in der eigenen Vorstellung so tun, als ob der Herbst den Frühling trifft. Erdäpfelsuppe mit kräftigem Majoran-Aroma gehört für Markus zum Herbst, zu diesem herbstlichen Geschmack passen frische Kräuterseitlinge, die aber für einen Pilz recht intensiv nach Frühling schmecken. Gibt man dazu noch etwas Rucola, ist…

Hühnersuppe

Kalt, krank, eingeschränkter Geschmackssinn, Höhepunkt der Grippewelle… Alles gute Argumente für eine Hühnersuppe, dachte Markus. Aber einfach nur Hühnersuppe sollte es auch nicht sein. Sie sollte farblich und geschmacklich etwas Besonderes bieten. Das ist dann auch gelungen: Lila Hühnersuppe mit Fenchel und Pilzen Für die Suppe 4 lila Karotten 4 orange Karotten 1 ganzes Huhn…

Ribollita

„Ribollita“ ist Italienisch und heißt einfach nur „aufgewärmt“ oder „erneut gekocht“. Zugegeben, die überbackene Gemüsesuppe sieht auch auf den zweiten Blick nicht besonders toll aus. Und der Name macht die Sache nicht besser. Aber wir können euch versichern, dass dieses ursprünglich zur Resteverwertung erfundene Gericht nicht nur an eiskalten Wintertagen ausgezeichnet schmeckt. Und wenn man…

Winterspaziergangsuppe

Nach einem längeren Spaziergang an einem neblig-kalten Wintertag wollten wir unsere eingefrorenen Gliedmaßen an einer heißen Suppe wärmen. Etwas nahrhaft cremiges, wärmendes, würziges sollte es sein. Am besten sollten dabei auch noch ein paar Reste von den Weihnachtsfeiertagen verschwinden. So entstand eine herrliche winterliche Cremesuppe: Winterliche Most-Cremesuppe 1/2 kg gekochte Kartoffeln 1 kleine Zwiebel 30…

Zwiebelsuppe

Es gibt Suppenrezepte, die sind überraschend einfach und unglaublich köstlich. Eines davon ist die klassische Zwiebelsuppe, die gut schmeckt und bei Verkühlung Wunder wirkt. Das kann auch daran liegen, dass man diese Suppe selbst dann noch gut kochen kann, wenn man wirklich sehr mit Grippe ans Bett gefesselt ist. Zwiebelsuppe 3 mittelgroße Zwiebeln Butterschmalz 2…

Consommé

Suppe ist nicht gleich Suppe und auch Rindsuppe ist nicht gleich Rindsuppe. Markus studiert gerne die gemeinsame Kochbuchecke, nimmt sich von dort Anregungen und schon lange wollte er den Versuch wagen eine echte Consommé zu machen, nachdem ihm diese in den Standardkochbüchern immer wieder begegnet. Dazu braucht man gute Zutaten, etwas Rindsuppenerfahrung und viel Zeit….

Scharfe Knolle

Verena und Markus waren verkühlt. Sehr verkühlt. Da hilft nur schlafen, Tee trinken und Suppe essen. Ingwer ist in der kalten Jahreszeit, besonders wenn man verkühlt ist, eine tolle Zutat. Er wärmt, würzt und ist auch noch gesund. Mit etwas Chili kann man die Suppe noch zusätzlich wärmen, sodass ein inneres Feuer jede Verkühlung vertreibt….

Scharfe Gartengrüße

Am Wochenende unternahm Verena auf der Suche nach Zutaten für eine Suppe einen Streifzug durch den Garten. Sie las „Spitzpaprika“, dachte sich nichts Böses und pflückte mehrere der roten Früchte. Doch diese stellten sich als wesentlich schärfer heraus, als gedacht. Paprika – das ist der Gattungsbegriff für die Familie der Nachtschattengewächse, die je nach Größe,…

Erbsensuppe

Farblich ist eine Erbsensuppe kaum durch etwas zu übertreffen, sattes Grün wie auf einer Almwiese in verflüssigter Form und mit gutem Geschmack. Diese Suppe ist etwas für eher kühlere Tage, im Sommer wie im Winter – problemlos machbar ist das dank gefrorener junger Erbsen. Man kann diese Suppe auch mit getrockneten Erbsen kochen, das spektakuläre…

Tomatensuppe

Seit vielen Jahren freuen sich Verena und Markus regelmäßig bei ihrem Lieblingsitaliener in Salzburg einkehren zu können. Sie haben dort auch schon ihre Lieblingsgerichte und müssen meist nicht sehr lange überlegen, was sie bestellen. Bei Markus ist das zur Vorspeise die Tomatensuppe. Ebenso lange, wie er dort Stammgast ist, versucht er schon diese Tomatensuppe nachzukochen,…

Sommerliche Gurkensuppe

Mit Suppen im Sommer ist das ja immer so eine Sache – die Flüssigkeit würde man brauchen, um nicht völlig auszutrocknen, ist die Suppe jedoch heiß oder sehr würzig, machen die darauf folgenden Schweißausbrüche aber die ganze Flüssigkeitszufuhr wieder zunichte. Eine Ausnahme davon bilden kalte Suppen und hier natürlich der Klassiker, eine kalte Gurkensuppe. Sie…

Gartenkräuter-Suppe

Wenn im Mai die Gartenkräuter wuchern und man schon nicht mehr weiß, wo man mit all dem Liebstöckl, Dost, Majoran und Schnittlauch hin soll, dann ist dieses Rezept genau das richtige: Gartenkräuter-Suppe 2 Schalotten Olivenöl Liebstöckl, Dost, Majoran, Petersilie, Hirschhornwegerich, Weinraute, Koriander (je ein Bund) Salz, Pfeffer Muskatnuss Apfelmost Die Kräuter waschen und in Stücke…