Butter bei die Fische!

Schlicht ist, was wenig braucht. Gut schmeckt es, wenn Vorhandenes zu Besserem kombiniert wird. Schlicht und gut ist immer eine besondere Herausforderung: Es gilt, wenige gute Zutaten perfekt zu verarbeiten und so miteinander zu kombinieren, dass aus ganz einfachen Dingen ein ganz tolles Gericht entsteht. Dieser Fisch mit seinen Beilagen sieht sehr einfach aus. Er…

Fescher Fisch im Blätterteig

Man kann Blätterteig selbst machen. Das ist unglaublich viel Arbeit. Das Ergebnis ist je nach Übung großartig bis furchtbar und man fragt sich danach, was man eigentlich den ganzen Tag getan hat. Wir machen unseren Blätterteig nicht selbst. Man bekommt wirklich guten Blätterteig mittlerweile problemlos im Geschäft. Er ist praktisch und einfach zu verarbeiten. Das…

Ein bisschen Meer

Die nördlichste Stadt mit mediterranem Klima heißt Locarno und liegt überraschenderweise in der Schweiz. Vielleicht liegt es an dieser Nähe zum Mittelmeergebiet, dass deutschsprachige Touristen gerne nach Italien reisen. Gerade von der Schweiz oder von einigen Teilen Österreichs aus ist man mit einem Tagesausflug dabei. Doch selbst im Süden wird es langsam Herbst und die…

Fisch im Schiff

Nein, der Titel dieses Beitrages ist kein Zungenbrecher, es kommen auch kein Fritz und kein Fischer vor. In diesem Rezept wird der Fisch in einem Schiff aus Backpapier zubereitet und serviert – schmeckt gut und sieht köstlich aus. Die Mengenangaben beziehen sich dieses Mal auf eine Portion: Kabeljau im Backpapierschiffchen 1 Kabeljaufilet 1 kleine bis…

Torte – aus Auberginen?

Die meisten Auberginenrezepte laufen darauf hinaus, dass man entweder einen Auflauf macht, mag dieser nun Parmigiana oder Moussaka heißen, oder dass man Auberginen anbrät unter Nudeln, Gnocchi oder irgendetwas anderes mischt. Da sich dieses Jahr überraschenderweise in unserem Garten eine wahre Auberginenschwemme anbahnt, haben wir uns für ein gänzlich anderes Rezept entschieden: Auberginentorte 3 große,…

Thunfischtatar

Tatar ist schon immer etwas besonders Feines, im Sommer insbesondere ein Thunfischtatar. Das hat mehrere Gründe: Man kann es nur aus Zutaten bereiten, zu denen man größtes Vertrauen hat, und muss es geschmacklich sehr fein abstimmen, um den Geschmack der rohen Zutaten nicht zu überdecken. Es ist eine ideale Vorspeise für die heiße Jahreszeit und…

Lachs im Blätterteig

Dill hat gerade Hochsaison. Wir haben deswegen auf der Leibspeis schon öfter Gerichte mit der Gewürzpflanze präsentiert, die auch unter dem Namen Gurkenkraut bekannt ist. Gurke ist dabei das Stichwort, denn (Gurken-)Salat ist bei uns wohl einer der bekanntesten Verwendungszwecke für Dill. Die ursprünglich aus Vorderasien stammende Pflanze, die rund einen Meter hoch werden kann,…

Wok-Gemüse aus dem Garten

Wenn man den Wald vor lauter Bäumen und den Garten vor lauter Gemüse nicht mehr sieht, sollte man etwas unternehmen. Erbsen, Zucchini und Fenchel müssen dringend gegessen werden, ein paar Kartoffeln sehen auch nicht mehr so fröhlich aus und die Melde leuchtet so schön strahlend rot, dass man gerne mal reinbeißen würde. Mit zwei angebratenen…

Matjes mal anders

Matjes sind junge Heringe, die vor ihrer Fortplanzung im Mai und Juni geangelt und in Salzlake eingelegt werden. Ursprünglich stammt diese Art der Verarbeitung aus den Niederlanden, wo sie erstmals im Mittelalter nachweisbar ist. Dort wird der Fisch als Nieuwe [Haring] bezeichnet. In Norddeutschland hat der Verzehr von Matjes ebenfalls schon lange Tradition und ist heute auch darüber hinaus…

Gnocchi mit Lachs & Zucchini

Wenn es sehr schnell gehen soll, bietet sich immer wieder Pasta an. Insbesondere Gnocchi sind äußerst schnell gekocht: Im Grunde müssen sie nur kurz aufkochen. Eine sehr leckere Kombination ergibt sich mit Zucchini und Lachs. Gnocchi zucchine e salmone Gnocchi Zucchini Tomaten Lachsfilet Salz Pfeffer mediterrane Kräuter (z.B. Oregano, Thymian, Salbei) Olivenöl Parmesan (Parmigiano Reggiano), Grana…

Räucherlachs & Kraut: Fleckerlspeis neu interpretiert

Während einer nachmittäglichen Autofahrt gingen Verena und Markus gemeinsam den Inhalt ihres Kühlschranks durch und bewerteten, was am dringendsten weg musste. Unter den Top 3 fanden sich ein Krautkopf und Räucherlachs. Passt das zusammen? Verena war experimentierfreudig, Markus skeptisch. Zuhause angekommen wurde recherchiert – das Ergebnis war eher dürftig, aber es zeigte sich eine Möglichkeit….

Thunfisch-Steak

Das folgende Rezept verdanken wir der kulinarischen Inspiration eines Arbeitskollegen von Markus. Bei einem Gespräch über dies und das erwähnte er dieses Gericht, das er sich zum Abendessen bereitet hat. Es hat sofort unser Interesse geweckt und wir dürfen es nun für die Leibspeis nachkochen. Thunfisch-Steak an Portweinsauce mit Kroketten & Parmesangitter Thunfischsteak Kroketten oder…