Lebkuchen-Parfait

Lebkucheneis

Ihr seid auf der Suche nach einem tollen Dessert und habt noch tonnenweise Lebkuchen übrig? Dann ist das Lebkuchen-Parfait eine hervorragende Idee. Auf schönen Tellern mit Früchten serviert ist das Ganze nicht nur eine weihnachtliche Nachspeise, sondern auch für Silvester bestens geeignet. Wir versprechen euch: Es gelingt sehr leicht und macht großen Eindruck bei euren Gästen.

Lebkuchen-Parfait

  • 50g Lebkuchen (ca. 5 mittelgroße Stücke)
  • 125 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 2 ganze Eier, 1 Eigelb (wir empfehlen sehr frische Bio-Eier!)
  • etwas Lebkuchengewürz (z.B. Zimt, Sternanis, Ingwer, Macis, Kardamom, Koriander, Anis, Nelken, Muskat, Piment)
  • 80 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz

Lebkuchen fein reiben. Sahne steif schlagen und beiseite stellen. In einem Topf Wasser erhitzen und in einer Schüssel darüber zwei Eier sowie ein Eigelb und den Zucker mit dem Schneebesen cremig rühren. Aus einer Vanilleschote das Mark herausschaben. Mit einem Standmixer oder Pürierstab Lebkuchen mit Milch, Vanille, Lebkuchengewürz und einer Prise Salz fein zerkleinern. Nun das Ganze mit dem Ei-Zucker-Gemisch verrühren. Sahne darunter heben. Nun die Masse in eine Kasten- bzw. Rehrückenform aus Silikon füllen. Alternativ kann man eine herkömmliche Form mit Frischhaltefolie auskleiden. Die in die Form umgefüllte Creme in den Gefrierschrank stellen und mindestens 5 Stunden fest werden lassen. Vor dem Servieren kurz antauen lassen, auf einen Teller stürzen, ggf. Folie abziehen und das Parfait in Scheiben schneiden. Auf Teller geben und zusammen mit Früchten wie Granatapfelkernen, Fruchtsauce oder etwas Zimt servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s