Pflaumen & Portwein

Würzige Pflaumensauce

Der Wunsch, eine ganz besondere Grillsauce zuzubereiten, und eine Schale überreifer Pflaumen brachten Verena auf die Idee zu diesem Rezept. Pflaumen und Wein passen immer gut zusammen, Portwein verleiht dem Ganzen ein sehr spezielles, süßlich-scharfes Aroma. Die daraus entstandene Sauce passt hervorragend zu rotem Fleisch, Thunfisch oder Pilzen und kann nicht nur zum BBQ, sondern an kalten Tagen auch als Beilage zum Sonntagsbraten gereicht werden. Und so funktioniert’s:

Würzige Pflaumen-Portweinsauce

  • mehrere gern auch überreife Pflaumen
  • Portwein
  • Rotwein
  • Zimt
  • Kardomom
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Worcestershiresauce

Pflaumen waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. In einen Topf geben und mit etwas Port- und Rotwein aufgießen, sodass die Pflaumen gut bedeckt sind. Aufkochen lassen und etwas Zucker einrühren. Mit Kardamom, Salz, Pfeffer und Worcestershiresauce würzen. Mit einem Pürierstab oder im Standmixer zerkleinern, bis eine sämige Sauce entsteht. Diese wieder aufstellen und einkochen lassen, bis sie sich zu einer dickflüssigen Masse reduziert hat. Ggf. noch einmal mit Gewürzen verfeinern und in Schüsseln oder ein anderes geeignetes Gefäß abfüllen und kalt stellen. Dabei wird die Sauce noch etwas fester und kann evtl. auch gelieren.

Pflaumensauce im Schälchen

2 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s